Förderschwerpunkte:
- Rhythmik
– Koordination
– Gleichgewicht
– Kraft

Material: 2 Putzlappen pro Kind, Luftballons, Musik

Spielmöglichkeiten:

Bewegungsideen für 5- und 6-jährige Kinder:
- Gruppe: „Geisterstunde“
Jedes Kind legt seinen Putzlappen verteilt im Raum auf den Boden. Die Spielleitung entfernt einen Putzlappen, so dass einer weniger als Kinder auf dem Boden liegen. Die Kinder verwandeln sich in Gespenster und tanzen zur Musik, die die Spielleitung einschaltet, um ihre Gespensterumhänge herum. Sobald die Geisterstunde vorbei ist und die Spielleitung die Musik stoppt, müssen sich die Kinder schnell ein Gewand nehmen. Sie legen sich einen Putzlappen auf den Kopf. Das Kind, das keinen Putzlappen mehr erwischt, wird von den Sonnenstrahlen getroffen und geschwächt. Es setzt eine Runde aus, um sich zu erholen und darf der Spielleitung beim Stoppen der Musik helfen. Die Putzlappen werden wieder auf den Boden gelegt und ein weiteres Tuch wird entfernt. Die Musik wird wieder gestartet und das Spiel beginnt von vorne.

- Partner: „Schlepplift fahren“
Die Kinder gehen paarweise zusammen. Ein Kind stellt sich mit je einem Fuß auf einen Putzlappen und hält einen dritten Lappen in der Hand. Der Partner zieht das Kind an dem dritten Tuch vorwärts.

- Partner: „Staubkorntransport“
Die Kinder gehen paarweise zusammen und legen einen Putzlappen auf den Boden. Die Spielleitung verteilt an jedes Kinderpaar einen Luftballon, den die Kinder als Staubkorn auf ihr Tuch legen. Jedes Kind fasst zwei Zipfel des Putzlappens an und beide heben den Lappen hoch und gehen, ohne das Staubkorn zu verlieren, durch den Raum.

- Gruppe: „Dreckschleuder“
Die Kinder teilen sich in zwei Teams auf und die Spielfläche wird in zwei Hälften geteilt. Jedes Team erhält gleich viele Putzlappen und stellt sich in seine Spielfeldhälfte. Nun schleudert jedes Team alle Putzlappen immer wieder in das Nachbarfeld. Auch die Putztücher, die von den anderen Kindern in das eigene Feld geworfen werden, werden erneut rübergeschleudert. Die Spielleitung beendet das Spiel und nun wird durchgezählt, wer am meisten Dreck weggeschleudert hat.